text.skipToContent text.skipToNavigation

Binder


Professionelle Umweltsimulation in Klimaschränken und Inkubatoren

Die BINDER GmbH aus Tuttlingen (D) ist als Familiengesellschaft der weltweit grösste Hersteller von serienmässig hergestellten Umweltsimulations-Schränken für wissenschaftliche oder industrielle Labore. Sie haben sich auf die perfekte Simulation von biologischen, chemischen und physikalischen Umwelteinflüssen in Klimaschränken oder Inkubatoren spezialisiert.


 

► BINDER Inkubatoren - Labortechnik made in Germany

Die Produktpalette beinhaltet Umweltsimulations-Schränke wie CO₂ Inkubatoren und Kühlinkubatoren, Klimaschränke, Materialprüfschränke und Trockenschränke.
 

► BINDER Simulationsschrank - internationaler Marktführer

Heute ist die BINDER GmbH internationaler Marktführer in den Bereichen Klimaschränke und Inkubatoren. Die Produkte werden erfolgreich in wissenschaftlichen und industriellen Laboren auf der ganzen Welt eingesetzt.


 

Der schnellste Weg zum richtigen Schrank


Wachstumsschränke 

► Die Produkte in unserem eShop

 

TB_binderBrands_Ultratiefkuehlschraenke.jpg

Ultratiefkühlschränke

► Die Produkte in unserem eShop

 

Trocken- und Wärmeschränke

► Die Produkte in unserem eShop

 

Brutschränke (Inkubatoren)

► Die Produkte in unserem eShop

 

Konstantklimaschränke

► Die Produkte in unserem eShop

 

TH_binderBrands_GLP.jpg

Die «Gute Laborpraxis  - Was steckt dahinter?

► Weitere Informationen

 

TH_binderBrands_Zellkultivierung.jpg

Zellkultivierung ohne Kontamination

► Weitere Informationen

 

Video Binder CO2 Inkubatoren

 

Saubere und gute Cannabis-Produkte stammen häufig aus einem BINDER Schrank

Cannabis ist momentan in aller Munde. Viele Menschen sprechen sich auch für eine komplette Legalisierung aus, doch bisher ist das Cannabis-Produkt nur für medizinische Zwecke erlaubt. In den USA ist man schon einen Schritt weiter: Hier kann Cannabis in zwölf Bundesstaaten auch als Rauschmittel von Personen im Alter ab 21 Jahren verwendet werden. In den Staaten Colorado und Kalifornien wird beispielsweise schon sehr offen mit dem Gebrauch von Cannabis, auch als Rauschmittel, umgegangen.



cannabis binder


Die momentane Entwicklung sieht so aus, dass der Cannabis-Markt konstant weiter anwächst. Doch nicht alle Cannabis-Produkte sind auch wirklich empfehlenswert, so gab es in den USA bereits einige Todesfälle durch E-Zigaretten mit Cannabis-Liquid.

Daher ist es umso wichtiger zu wissen:

  • Woher stammt mein Cannabis-Produkt?
  • Wird es sicher hergestellt und wird auch dessen Qualität getestet?
Und hier kommt die BINDER GmbH einmal mehr ins Spiel. Das Unternehmen bietet die ideale Lösung zur Gewinnung von Cannabis-Extrakt mit Hilfe eines explosionssicheren Vakuumtrockenschrankes. Das ist bislang auch der einzige auf dem Markt dieser Art, der bewiesenermassen explosionssicher ist.
 

In den USA, in denen die Regularien auf dem Cannabis-Markt mittlerweile strenger werden und auch die Produkte immer öfter auf ihre Qualität getestet werden, greifen die Kunden daher verstärkt auf den Qualitätsschrank von BINDER zurück. Damit erfüllen sie alle Standards und weitere kommende Regularien, die in naher Zukunft erwartet werden. Das heisst, der BINDER Schrank wird nicht nur für die Gewinnung von absolut reinem Cannabis-Extrakt eingesetzt, sondern auch für die Qualitätssicherung. Und das immer verstärkt!

Der Cannabis-Markt für medizinisches Zwecke wächst und die BINDER-Schränke werden immer häufiger angefragt.
Warum? Weil dem medizinischen Cannabis viele positive Effekte zugesprochen werden und es sogar bei Krebs, starken Schmerzen und Multipler Sklerose helfen kann. Die Hersteller achten immer mehr darauf , wie sie Cannabis-Produkte herstellen und mit welchem Equipment. Denn wer Cannabis-Produkte herstellt, hat eine hohe Verantwortung!

► Die Produkte in unserem eShop

Die Welt von CO₂-Inkubatoren

Die Welt der CO₂-Inkubatoren ist komplex. Aus diesem Grund hat BINDER alle Fakten und Erfahrungen zu Inkubatoren auf einer Wissensseite zusammengestellt. Je nach Fragestellung oder Anwendungsfall kann man sich hier problemlos einen Überblick verschaffen oder wertvolle Hilfestellungen bei der Arbeit mit CO₂-Inkubatoren finden.
 

co2 incubator

Einen ersten Einblick in die Themen bekommen Sie hier:

Definition
Ein CO₂-Inkubator ist ein Begasungsbrutschrank, der eine naturgetreue Atmosphäre für die Entwicklung von Zell- und Gewebekulturen schafft. Dabei müssen Temperatur, Feuchte und der CO₂-Gehalt den Anforderungen der Zellkulturen entsprechen.
 
Aufbau
Ein CO₂-Inkubator besitzt einen tiefgezogenen Innenkessel, der von der Umgebung völlig abgekapselt ist. Das Kontaminationsrisiko ist dadurch und durch das Weglassen von Kanten und Schlitzen gering. Über eine Glasscheibe können die Laboranten das Wachstum im Auge behalten, ohne die Umgebung der Zellen zu stören. Die Herausforderung liegt darin, im gesamten Innenraum die gleichen und dauerhaften Bedingungen zu schaffen.
 
Anwendung
In der medizinischen Forschung und in der pharmazeutischen Industrie werden die CO₂-Inkubatoren am häufigsten eingesetzt. Aber auch in anderen Bereichen, in denen es um das Zellwachstum unter keimfreien Bedingungen geht, finden die Begasungsbrutschränke Verwendung.
 
Validierung
Es gibt Richtlinien für CO₂-Inkubatoren, die beispielsweise von der Pharmaindustrie vorgegeben sind und eingehalten werden müssen. Aus diesem Grund werden sämtliche Messdaten festgehalten, überprüft und archiviert. Dafür gibt es den sogenannten Data Logger.

Auswahl
Bei der Auswahl eines CO₂-Inkubators gilt es einiges zu beachten - schliesslich gibt es grosse Unterschiede! So ist es beispielsweise gut zu wissen, wie gross das Kontaminationsrisiko im Einzelnen ist. Das Gerät muss zudem leicht bedienbar sein und über ein gutes Innenraumkonzept verfügen. Und wie sieht es mit dem Feuchtemanagement und der CO₂-Begasung aus? Sind hier beste Bedingungen geboten? Fragen über Fragen, die dabei helfen, eine gute Entscheidung zu treffen.
 
Modelle
Die CO₂-Inkubatoren gibt es in verschiedenen Aussen- und Innenabmessungen. Auch die Temperaturbereiche, Feuchte oder der CO₂-Ausstoss können variieren. Wichtig ist, dass der Anwender weiss, für was er den CO₂-Inkubator braucht.
 
Kosten
Bei der Auswahl eines CO₂-Inkubators ist auf gute Qualität zu achten. Denn sollte die Reinigung aufwendig sein oder es zu vielen Verschleissteilen kommen, hat der Anwender nur etliche Folgekosten zu tragen. Ein guter CO₂-Inkubator, wie beispielsweise von BINDER, wird auch nach Jahren gut funktionieren.

► Die Produkte in unserem eShop